RaumZeitLabor

200m² Digitalkultur im Rhein-Neckar-Dreieck


Bild © CC-BY 2.0 Tim Weber

Neuigkeiten

††† An alle Cheesusfreaks: Heiliges Gefresse mit Käsus Christus †††

veröffentlicht am 29. September 2016

KaesusLiebtDich



Es ist an der Zeit, unserem Freund Käsus Christus zu gedenken!

Wir wollen Halloumi-teinander bei einem Abendmahl das Brot brechen, denn mit Freunden zu essen, das ist gut für die Seele. So Comté alle am 22.10.2016 ins RaumZeitLabor nach Mannheim-Emmental. Wenn die Babybel um 18.30 Uhr erklingt, werden wir die heilige Feta mit einem Havarti Unser beginnen. Zögert nicht und nehmt diese Einladung an: Damit wir wissen, wie viel Wein wir aus Wasser machen sollen, gebt uns ein göttliches Zeichen [†] bis zum 19.10.2016. Wir freuen uns, wenn ein jeder 10 Euro in den Klingelbeutel fallen lässt. Denkt daran: Käsus Christus ist auch für euren Stilton gestorben.

Brie-de sei mit euch. Amen.

[†] Keine Mail, kein Käse!

 

flederrattie

Was?
Fress-Event
Wann?
22. Oktober 2016

MRMCD 2016: Vorverkauf läuft

veröffentlicht am 19. Juli 2016

Vorr. T-Shirt-Motiv

English version below

Seit einigen Wochen läuft der Vorverkauf zu den MRMCD 2016. Tickets und T-Shirts können noch bis Ende Juli unter presale.mrmcd.net bestellt werden.

Die Teilnahme am Vorverkauf erleichtert unsere Arbeit sehr, da er uns eine bessere Planung ermöglicht und die finanziellen Mittel verschafft, die wir vor der Konferenz schon brauchen. Es wird eine Abendkasse geben, an der allerdings keine T-Shirts und nur begrenzt Goodies erhältlich sind.

weiterlesen…

 

Alexander

Abrock School of Engineering

Was?
IT-Konferenz
Wann?

Exkursion in das Aufzugsmuseum in Seckenheim

veröffentlicht am 2. Juni 2016

Endlich ist es mal wieder soweit: Ausflugszeit! Oder vielmehr: Aufzugszeit! Gemeinsam werden wir das Aufzugsmuseum in Seckenheim besichtigen.

Der Wasserturm Seckenheim wurde von der Firma Lochbühler zu einem Museum umgebaut, in dem funktionsfähige Aufzüge, Komponenten und ihre Technik ab Ende des 19. Jahrhunderts zu besichtigen sind. Neben den »normalen« Aufzügen gibt es im Museum auch einen Paternoster zu besichtigen und - wenn wir lieb sind - vielleicht auch zu befahren.

Das ganze findet am Freitag, den 24. Juni 2016, statt. Wir treffen uns um 18.15 Uhr vor dem Eingang an der Kloppenheimer Straße 94 in Mannheim-Seckenheim. Die Führung beginnt dann um 18.30 Uhr und dauert voraussichtlich anderthalb Stunden.

Die maximale Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen beschränkt, daher ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Um euch anzumelden, schreibt ihr mir einfach eine Mail mit dem Betreff “Exkursion Aufzugsmuseum” und der Anzahl gewünschter Plätze. Die Anmeldungen müssen bis zum 22. Juni 2016, 13:37 Uhr bei mir eingegangen sein.

Weitere Informationen findet ihr zum Beispiel auf der Seite der Rhein-Neckar-Industriekultur.

 

flederrattie

Was?
Exkursion
Wann?
24.06.2015, 18.15 Uhr
Wo?
Wasserturm Seckenheim
Eintritt
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich

MRMCD 2016: CFP

veröffentlicht am 19. April 2016

MRMCD Logo 2016

tl;dr: Die MRMCD 2016 finden vom 02. bis 04. September in Darmstadt statt.

Die MRMCD-Klinik Darmstadt ist eine IT-Security-Klinik der Maximalversorgung. Wir sind auf der Suche nach praktizierenden Teilnehmern aus allen Bereichen der IT und Hackerkultur und würden uns freuen, wenn Sie einen Teil zu unserem Behandlungsprogramm beitragen können. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen unter anderem auf der Netzwerkchirurgie und Kryptographie, der plastischen und rekonstruktiven Open-Source-Entwicklung aber auch dem Einsatz von Robotern in der Medizin. Eingebunden ist eines der größten und modernsten Zentren in Deutschland für die Behandlung schwerer und schwerster Medical Device Hacks sowie eine Klinik bei Verletzungen der Hackethik. Somit sind die MRMCD2016 das ideale Umfeld für Ihre aktuellen Forschungsprojekte. Unser fachkundiges Publikum interessiert sich für innovative Therapieansätze aus allen Bereichen der IT. Eine Erstdiagnose der Konferenzthemen aus den vergangenen Jahren ist im Klinikarchiv verfügbar.

weiterlesen…

 

Alexander

Abrock School of Engineering

Was?
IT-Konferenz
Wann?
02.-04.09.2015

Stick-Seminar #2

veröffentlicht am 11. November 2015

Am Samstag den 05. Dezember 2015, 10-23 Uhr gibt es ein Seminar, bei dem die Teilnehmer lernen eigene Stickmotive zu erstellen, diese auf (fast) beliebige Textilien zu sticken.

Stickerei

Das Seminar ist kostenlos bis auf Verbrauchsmaterial: 20 Cent pro 1000 Stiche und ggf. T-Shirts (5€) / Hoodies (30€) aus dem RZL-Bestand, es können aber selbstverständlich auch eigene Textilien bestickt werden. Wer sich vor dem 01.12. anmeldet bekommt Kuchen und seine Motive zuerst gestickt.

weiterlesen…

 

Alexander

Abrock School of Engineering

Was?
Eigene Motive sticken und ggf. nähen
Wann?
05.12.2015