RaumZeitLabor

200m² Digitalkultur im Rhein-Neckar-Dreieck


Bild © CC-BY 2.0 Tim Weber

Neuigkeiten

Exkursion in den Luxor Filmpalast Bensheim

veröffentlicht am 24. April 2017

An nur wenigen Orten liegen Technik und Popkultur so dicht zusammen wie im Kino. Und das gilt ganz besonders für den Luxor Filmpalast Bensheim. Neben einem komplett im Star Wars Design gehaltenen Kinosaal, gibt es dort auch ein Haifischbecken und verschiedenste popkulturelle Exponate, zum Beispiel einen im Back-to-the-Future Stil umgebauten DeLorean, zu sehen.

Grund genug für uns, sich das mal genauer anzusehen.

Wir werden uns am Samstag, den 20. Mai, um 16:00 Uhr im Eingangsbereich des Luxor Filmpalast Bensheim treffen und haben dann Luxor 7 ganz für uns allein. Dabei handelt es sich um den oben erwähnten Kinosaal im Star Wars Look, der außerdem noch mit einem eigenen Loungebereich versehen ist.

Um 16:30 Uhr machen wir dann das, was man in einem Kino normalerweise so tut: Wir werden einen Film schauen. Exklusiv für uns wird es eine Sondervorführung von „Hackers“, dem Meisterwerk aus dem Jahr 1995, geben. HACK THE PLANET!

Nach dem Film bekommen wir von einem technisch versierten Mitarbeiter eine Führung hinter die Kulissen des Kinos und haben, als besonderes Extra, die Gelegenheit das inoffizielle „Museum“, das sich ebenfalls im Kinogebäude befindet, zu besichtigen. Dabei handelt es sich um eine umfangreiche Privatsammlung an Actionfiguren und anderen Merchandiseartikeln, die im Lauf von 35 Jahren zusammengestellt wurde.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich gegen 19:30 Uhr enden.

Die Teilnahme an der Exkursion kostet 25€ pro Person. Wie üblich ist die Mitgliedschaft im RaumZeitLabor e.V. keine Voraussetzung um an der Veranstaltung teilnehmen zu können.

Die maximale Teilnehmerzahl ist beschränkt, daher ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Um euch anzumelden schreibt mir eine Mail mit dem Betreff „Kino Exkursion“.

Die Teilnehmer an der Exkursion sollten sich, wie immer, untereinander abstimmen und möglichst Fahrgemeinschaften bilden. Weitere Informationen zur Exkursion gehen zu gegebener Zeit per Mail an die angemeldeten Teilnehmer.

 

blabber

Was?
Exkursion
Wann?
20. Mai 2017, 16:00 Uhr
Wo?
Luxor Filmpalast Bensheim, Eingangsbereich
Eintritt
25€
Anmeldung
erforderlich

[Ausflugszeit] RZL trifft NTM

veröffentlicht am 25. Februar 2017

NTM

WERTHER RaumZeitLaboranten!

Es gibt KAIN Entkommen von den Ausflügen! Der ABSCHIEDSWALZER von der letzten Exkursion ist noch nicht so lange ausgetanzt, da geht es auch schon wieder rund.

Dank der MACHT DES SCHICKSALS steht als nächstes Ausflugsziel das Nationaltheater Mannheim auf dem Plan.

Am Samstag, den 18. März 2017, haben wir – DONNERWETTER - GANZ FAMOS – ab 15.00 Uhr die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wer schon immer etwas mehr über die Haus- und LICHTtechnik sowie das Audio- und Videosystem des Nationaltheaters erfahren wollte, sollte sich das Datum mit einem KREIDEKREIS im Kalender markieren.

Falls ihr teilnehmen wollt, noch CARMEN oder OTHELLO mitbringen möchtet, SO WIRD’S GEMACHT: Schreibt mir bitte bis 10. März 2017, 13.37 Uhr eine Mail mit den Namen aller Mitkommenden (Bitte schreibt auch dazu, wenn ihr Schüler oder BETTELSTUDENT seid!) [🎭].

Damit nicht TAUSEND SÜSSE BEINCHEN durchs Theater trampeln, ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt.

Der Eintritt ist für euch kostenlos - damit auch der DER GEIZIGE RITTER mitkommen kann!

Es grüßt
DIE FLEDERMAUS


[🎭] Keine Mail, kein NTM!

 

flederrattie

Was?
Exkursion
Wann?
18.03.2017, 15.00 Uhr
Wo?
Nationaltheater Mannheim
Eintritt
kostenfrei
Anmeldung
erforderlich

Hackertour Holzheizkraftwerk Heidelberg

veröffentlicht am 7. Februar 2017

An alle Freunde von Alliterationen und Kraftwerken!

Am Mittwoch, den 22.02.2017 haben wir ab 16.00 Uhr die Möglichkeit das Holz-Heizkraftwerk Heidelberg zu besichtigen.

“Strom ohne Atom” - Die Stadtwerke Heidelberg haben sich bis zu diesem Jahr den Komplettausstieg aus der Atomkraft vorgenommen. Eine Maßnahme dazu war der Bau des Holzheizkraftwerks im Pfaffengrund. Die Energie wird zu 90% aus Grünschnitt und sogenanntem Landschaftspflegematerial gewonnen.

Wer wissen will, woraus die restlichen 10% bestehen, was das Kraftwerk an Megawattstunden Strom und Wärme abwirft und was das Ganze mit der Heidelberger Bahnstadt zu tun hat, sollte sich die Tour nicht entgehen lassen.

Wie immer könnt ihr selbstverständlich auch mitkommen, wenn ihr (noch) kein Mitglied im RaumZeitLabor e.V. seid. Ich bitte allerdings um Rückmeldung per Mail[🔥] an mich bis zum 15.02.2017, da die Tour aus Sicherheitsgründen auf 15 Plätze begrenzt ist.



[🔥] Keine Mail, kein Holz, kein Heiz!

 

flederrattie

Was?
Exkursion
Wann?
22. Februar 2017

2k16 interhackerspaces xmas swap

veröffentlicht am 31. Dezember 2016

Seit einigen Jahren ist es guter Brauch, dass sich die Besten unter den Hackerspaces zu Weihnachten gegenseitig beschenken. In der Manier des Wichtelns (manchmal auch des Schrott-Wichtelns) werden also am Jahresende Pakete verschickt. Organisiert wird die gesamte Aktion über das Wiki des Hackerspaces Frack aus den Niederlanden.

Dieses Jahr sind wir mit einer kompletten Eigenentwicklung an den Start gegangen und haben als “Leading Hackerspace in Box-Making-Technology” verschlossene Holz-Boxen verschickt, die sich erst nach dem Lösen mehrerer Rätsel elektronisch öffnen und den begehrten Mannheimer Schoko-Wasserturm freigeben.

Mit der artgerechten Gestaltung der Boxen haben wir externe, befreundete Künstlerinnen beauftragt und wir glauben, dass sich das Ergebnis durchaus sehen lassen kann.

Die Nerds des Hacklabor haben eine solche Box von uns erhalten und das ganze Projekt in Aktion kannst Du also hier auf youtube begutachten. Auf eine Videobotschaft der anderen mit Boxen beglückten Hackerspaces warten wir übrigens noch…

xmas 2k16

 

s1lvester

Laborratte

Was?
Hackerweihnachten

Impressionen der Exkursion zur RNV

veröffentlicht am 12. Dezember 2016

Am 9.12. waren wir zu Besuch bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und haben uns von der Straßenbahnwaschanlage bis zum Leitstand alles angesehen, was nicht abgeschlossen war. Hier gibt es ein paar Impressionen von der Führung. Mehr Hackertours sind in Planung

RNV Impressionen

 

tabascoeye

FaZzZ0r Operator

Was?
Exkursion
Wann?
9. Dezember 2016